Nintendo: Keine Preissenkung!

News vom 10-04-03
Uhrzeit: 19:08

Als Microsoft heute Morgen bekannt gegeben hatte, man werde die Xbox nun für 199€ verkaufen (wir berichteten), blickte man gespannt auf Nintendo und Sony. Nachdem Sony bereits eine Preissenkung der PS2 ausgeschlossen hatte (wir berichteten), erreichte uns nun Nintendos Stellungsname: Keine Preissenkung geplant!

Nintendos Minagawa dazu gegenüber Bloomberg: "Price competition is not our way (to boost game console sales) because Nintendo thinks game hardware sales should be led by game software sales," sagte Minagawa . "Microsoft must have no choices left but to cut prices."

Nintendo sieht also keinen Grund den Preis ihres GameCube zu senken. Verständlich, da Nintendo mit dem Prime-Pack und dem Zelda-Platinum Bundle für jeweils 199€ inkl. Spiel dem Endkunden schon ein sehr gutes Angebot offeriert hat. Dazu kommen dank Gutschein den 400'000 Käufern  der GBA SP Erstauslieferungsmenge beim Kauf eines GameCube noch zusätzliche 50€ Preiserlass zugute.

Noch eine Info am Rande, bevor wir euch auf den Pressetext loslassen: Laut Bloomberg konnte Nintendo bis am 31. März '03 9,4 Millionen GameCube weltweit absetzen und befindet sich damit hinter Sonys PS2, welche sich bis Mitte Januar dieses Jahres bereits 50,03 Millionen Mal verkaufen konnte. Microsofts Xbox soll laut Bloomberg per 31. Dezember 2002 8 Millionen Käufer gefunden haben; bis nach der ersten Jahreshälfte '03 soll dazu eine weitere Million dazukommen.

Offizielle Pressemitteilung:



Nintendos aktuelle Preispolitik
Frankfurt, 10. April 2003

1. Statement von Axel Herr, Managing Director von Nintendo Deutschland zur Preispolitik

"Wir planen keine Preisreduzierung für den Nintendo GameCube, denn wir sind sicher, dass er für Spieler aller Altersgruppen derzeit die Konsole mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis ist. Gerade haben wir das "Metroid Prime Pak" in den Handel gebracht, das für nur 199 Euro sowohl den Nintendo GameCube als auch das Spiel "Metroid Prime" umfasst. Darüber hinaus bringen wir - zum gleich günstigen Preis - am 3. Mai das "The Legend of Zelda: The Wind Waker Limited Edition Pak" heraus. Es enthält zusätzlich zum Nintendo GameCube in edlem Platin-Look den heißersehnten, neuen Zelda-Titel sowie eine Bonus-Disk mit zwei weiteren Nintendo GameCube-Spielen. Mit einem Programm von jetzt schon über 130 Titeln und weiteren 80, die noch im Jahr 2003 erscheinen werden, ermöglicht der GameCube den Videospielern einzigartige Unterhaltung zu einem für jeden erschwinglichen Preis."


2. Aktuelle Angebote von Nintendo: "Metroid Pak" und "The Legend of Zelda: The Wind Waker Limited Edition Pak"

Nintendo hat kürzlich in limitierter Auflage das "Metroid Prime Pak" herausgebracht. Es enthält das Spiel "Metroid Prime" zusammen mit einem schwarzen Nintendo GameCube (plus Controller) sowie einem exklusiven Metroid Prime-Deckeleinsatz für die Konsole.
Am dritten Mai feiert Nintendo den 1. Jahrestag des GameCube in Europa mit dem Start eines ganz speziellen Limited Edition Pak: Dazu gehören ein exklusiver Nintendo GameCube mit Controller im Platin-Look, das Spiel "The Legend of Zelda: The Wind Waker" sowie eine Bonus-Disk mit den Original-N64-Titeln "The Legend of Zelda: Ocarina of Time" und "The Legend of Zelda: The Master Quest", die exklusiv für den Nintendo GameCube überarbeitet wurden.

Quelle: Pressemitteilung NoE / Bloomberg


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU