MediaCreate Charts vom 16. März

News vom 20-03-03
Uhrzeit: 9:03

Die MediaCreate Zahlen vom 10. - 16. März sind bei uns eingetroffen:

(In eckigen Klammern stehen die Gesamtverkäufe 03)

PS2: 77'100 (39'300) + 37'800 [821'900]
GSP: 62'600 (34'700) + 27'900 [352'500]
GBA: 23'100 (20'900) + 2'200 [729'400]
GCN: 7'100 (5'200) + 1'900 [187'600]
Xbox: 1'600 (1'500) + 100 [44'900]

PSX: 1'500
CWS: 1'500
GBC: 500
WSC: 430

Nachdem letzte Woche alle Konsolen Einbussen hinzunehmen hatten, konnten sie diese Woche allesamt eine Zunahme verzeichnen. Beinahe verdoppelt haben sich die Verkaufszahlen von Sonys PlayStation 2, welche mit Final Fantasy X-2 ein wichtiges Release hinter sich hat. Aber auch Nintendos GBA SP macht grosse Sprünge: Immerhin noch um 44% konnte er sich diese Woche steigern. Kombiniert verkaufte Nintendo auch diese Woche mit ihren Game Boy Advance Systemen die grössten Stückzahlen.
Auch wieder etwas besser läuft Nintendos GameCube: immerhin mehr als 7'000 Systeme konnte man diese Woche verkaufen - in den nächsten zwei Wochen werden diverse Spiele sowie der GBA-GCN Player erscheinen, womit man weitere Steigerungen der Verkaufszahlen  erwarten darf. Microsofts Xbox steigerte sich diese Woche erneut um 100 Einheiten und konnte damit die PSone um dieselbe Anzahl Einheiten distanzieren.

Quelle: Bloomberg / MediaCreate


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU