Guter Start für REØ in Deutschand!

News vom 12-03-03
Uhrzeit: 14:58

Seit dem 7. März ist Resident Evil Ø nun auch in Deutschland erhältlich und wie es scheint, wurde es auch von den Spielern gut angenommen: In den aktuellen Media Control Charts für Deutschland stieg REØ gleich auf Platz 1 ein - sowohl in der Sparte GCN als auch bei den konsolenübergreifenden Charts. Aber auch in England scheint das Spiel seine Anhänger gefunden zu haben: Platz 1 in der Sparte GameCube und in den Gesamtcharts musste es sich nur EAs "The Sims" geschlagen geben, welches jedoch für 2 Plattformen erhältlich ist.


Hier die offizielle Pressemitteilung dazu



Das Gruseln erreicht die Spitze!

Resident Evil Zero erstürmt auf Anhieb Platz 1 der Media Control Charts für Nintendo Game Cube 

Hamburg, 12.März 2003. Gleich in der ersten Verkaufswoche lehrt  Resident Evil Zero die Konkurrenz das Fürchten und verweist sie auf die Plätze: Resident Evil Zero führt die Media Control Charts seiner Plattform an; erzielt sogar die höchsten Verkaufszahlen des gesamten Konsolen-Sektors innerhalb der vergangenen Woche. Damit setzt sich der Siegeszug der vom Meister des Horror-Genres, Shinji Mikami, entwickelten Spiele-Idee konsequent fort. Seit ihrer Einführung 1996 verkauften sich die Spiele der Resident Evil-Serie mehr als 20 Millionen mal. Der aktuelle Titel aus Capcoms Erfolgsreihe befindet sich im Eigenvertrieb der CEG Interactive Entertainment GmbH und ist exklusiv für Nintendo Game Cube im Handel.

Zu Resident Evil Zero
Der Survival-Horror-Schocker erzählt die Vorgeschichte von Resident Evil und führt  Spieler in einen Vorort von Raccoon City: Hier entspringt die Quelle des Horrors. Auf den Spuren einer beängstigenden Mordserie entsendet die Polizei eine Spezialeinheit um grausame Vorfälle zu untersuchen. Ein Albtraum beginnt ...
Capcoms Meisterwerk begeistert den Spieler durch ein neues Partner-Zapping-Spielsystem, makellose Animationen sowie herausragende Grafik.

Capcom, Street Fighter und Resident Evil sind eingetragene Warenzeichen von Capcom Co., Ltd. Onimusha, Mega Man und Breath of Fire sind Warenzeichen von Capcom Co., Ltd. PlayStation und das PS Family-Logo sind eingetragene Warenzeichen von Sony Computer Entertainment Inc. Nintendo, Game Cube, Game Boy und Game Boy Advance sind Warenzeichen von Nintendo. Xbox und Microsoft sind Warenzeichen von Microsoft Corp. Alle Reche vorbehalten. Alle anderen Marken sind das Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Resident Evil Ø Import-Test
Resident Evil Ø Screengalerie


 Autor:
Thomas Theiler 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU