Nintendo sahnt AIAS Awards ab!

News vom 01-03-03
Uhrzeit: 13:25

Nintendo ist gestern mit insgesamt sieben Awards von der 2003 Interactive Achievement Awards nach Hause gegangen.

Überzeugt hat vorallem Nintendos "Communication-Game" Animal Crossing und dazu noch in einer Kategorie, die Nintendo in den vergangenen Jahren nur spärlich besetzen konnte - Rollenspiele. Zusätzlich wurden auch die Innovation und das Game Design belohnt; für diese Punkte sich Miyamoto und sein Team verantwortlich zeigten.

Animal Crossing (GCN)

"Console RPG Game of the Year"
"Innovation in Console Gaming"
"Outstanding Achievement in Game Design"

Metroid Prime (GCN)

"First Person Action Game of the Year"

Metroid Fusion (GBA)

"Handheld Game of the Year"

Eternal Darkness: Sanity's Requiem (GCN)

"Outstanding Achievement in Character or Story"

Mario Party 4 (GCN)

"Family Game of the Year"

Ob Nintendo nächstes Jahr wieder so viele Titel im Rennen um die AIAS Awards haben wird und dazu noch erfolgreich? Wir sind gespannt und gratulieren Nintendo an dieser Stelle zu den  gewonnenen Preisen!


 Autor:
Thomas Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU