Summoner wird umbenannt

News vom 18-12-02
Uhrzeit: 21:07

THQs Summoner 2 heisst auf dem GameCube nicht etwa mit Untertitel The Prophecy, sondern neu: Summoner - A Goddess Reborn (siehe Logo).

Der Namenswechsel ist auf den Spielinhalt zurück zuführen: Als Königin Maia von Halassar ist euer Schickal ins Buch der Propheten [deshalb vorher Prophecy], als Retterin der kompletten Existenz, niedergeschrieben. Die Königin muß die Prophezeiung erfüllen und als "Göttin Laharah" wiedergeboren [nun mehr Wert auf das Reborn] werden. Aber der Weg den sie gehen muß, trägt ein Geheimnis in sich, das sie und ihre Gruppe zu den entfernten Gebieten der Welt und weiter führt. Um ihr Volk vor den Feinden zu retten, muß die Königin die Beschwörung lernen und ihr Schicksal erfüllen...

Erscheinen wird das Spiel hierzulande im 2. Quartal 2003. Gegenüber der PS2-Version soll bis dahin vorallem die technische Seite überarbeitet worden sein: mehr Polygone und schärfere Texturen. Wir halten euch natürlich über weitere (positive?) Veränderungen auf dem Laufenden.


Quelle: THQ


 Autor:
G. Yikilmazlar / T. Fontana 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Content @ GU