GCN bleibt tapfer in Japan (Charts)

News vom 05-12-02
Uhrzeit: 13:41

Nicht nur der GBA konnte seine Hardwarezahlen halten, auch der GCN Verkäufe halten sich in etwa die Waage. Und wie der GBA, schafft Nintendo´s Powerwürfel das ganz ohne Neuerscheinungen.
Mario Party 4 verkauft sich weiter gut und führt die GCN Charts an. Kurz dahinter folgt Biohazard Zero - die gesteckten Ziele von einer 1/2 Million Einheiten rücken aber dennoch weiter in die Ferne. "Nur" noch 37,973 Käufer haben sich für das exklusive Horrorspiel entschieden. StarFox Adventures hat anscheinend sich aus den Top 50 verabschiedet.

Was sonst noch in der Woche vom 25.11. - 01.12.02 über Japan´s Ladentische ging seht ihr im folgenden:


7.   Mario Party 4  -  40,389 (323,971)
8.   Biohazard Zero  -  37,973 (206,577)
...
19. Kinniku Man 2-Yo  -  9,625 (29,956)
...
28. From TV Animation One Piece: Treasure Battle  -  6,533 (115,798)
30. Super Monkey Ball 2  -   6,125 (16,743)
...
48. Super Mario Sunshine  -   3,100 (642,102)
49. Harry Potter 2  -   3,070
(7,797)


Quelle: DengekiCharts.com


 Autor:
Martin Eiser 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU