Biohazard 0 erobert Japan

News vom 28-11-02
Uhrzeit: 19:17

Zusammen mit Pokémon für den GBA ist Biohazard 0 für den GCN in Japan erschienen. Eine gute Mischung, gut für Nintendos Geldbörse, auch wenn der Horrorschocker für den GCN "nur" rund 170.000 Käufer bereichertert hat. Damit ist es ähnlich gut wie auch Mario Party 4 gestartet. 

Neben diesen beiden Titel verzauberte auch Bandai´s Japano-Action Game Kinniku Man 2-Yo die Japaner, so dass es immer noch für Platz 10 der Dengeki-Charts dieser Woche (18.11. - 24.11.02) reichte. Nicht vergessen werden darf auch das Debüt von Super Monkey Ball 2. Der Geheimtipp aus dem Hause Sega scheint noch immer zu geheim für die Japaner zu sein, denn nur 10.000 Spieler konnten sich dafür begeistern.

Interessant allerdings ist bei Harry Potter 2, dass sich der Titel nicht nur schlechter als auf der PSOne verkauft hat (es gibt auch eine PS2 Version) - Nein, insgesamt liegen die Zahlen auf allen Plattformen nur knapp über 30.000. Der kleine Zauberheld entwickelt sich in Japan also mehr zum Ladenhüter als zum Verkaufsschlager, was angesichts der westlichen Ausrichtung der Geschichte auch nicht zu verübeln ist.


3.  Biohazard 0  -  168.604 (new)
5.  Mario Party 4  -  36.475 (283.582)
...
10. Kinniku Man 2-Yo  -  20.331 (new)
...
17. Super Monkey Ball 2  -  10,618 (new)
20. From TV Animation One Piece: Treasure Battle  -  7,605 (109,265)
...
27. Harry Potter 2  -  4,727 (new) 
...
41. Mario Sunshine  -  2,850 (639,002)
43. StarFox Adventure  -  2,431 (226,121)


Quelle: Dengeki-Online.com


 Autor:
Martin Eiser 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU