Eternal Darkness startet schwach

News vom 31-10-02
Uhrzeit: 10:01

Knapp über 11.000 Einheiten konnten sich in der Woche vom 21.10. - 27.10.02 absetzen. Eternal Darkness als Top Titel ist damit in Japan gefloppt. Die Frage ist nur, woran das liegt? Resident Evil 1 war ja auch nur mäßig erfolgreich, obwohl PSOne Titel bessere Zahlen lieferten. Nintendo also doch mit "Nur für Kiddies"-Image? Das Weihnachtsgeschäft wird zeigen, ob Nintendo sich aus dem Stimmungstief noch retten kann.

11. Eternal Darkness  -  11,075 (11,075)
14. Starfox Adventures  -  8,458 (210,004)
35. Phantasy Star Online 1&2  -  3,783 (112,766)
40. Super Mario Sunshine  -  3,270 (627,510)



Quelle: DengekiOnline.com


 Autor:
Martin Eiser 
  • News kommentieren
Username:
Passwort:
News-Navigation:


Aktuell @ GU