GameCube Lexikon » » I » Interlacing

Interlacing

Ursprünglich waren die Fernseher zu langsam, um ein Bild in einem Durchgang darzustellen. Die ersten Linen verschwanden bevor die letzten gezeichnet wurden. Das Problem wurde durch das Interlacing umgangen, indem zuerst die geraden und dann die ungeraden Linien gezeichnet wurden. Je nach Fernehegerät, kann dies den Eindruck des Flimmerns vermitteln.
Total 263 Lexikon-Einträge
Screenparade