GameCube » GameCube Features & Specials » Super Mario - Unser Sonnenschein

Super Mario - Unser Sonnenschein

-> Drucken -> kommentieren
Doch nun sind schon seit anfangs März die offiziellen Storydetails bekannt. Denn diese wird dieses mal nicht dem Muster "Rette Peach aus den Händen des bösen Bowsers" gehen, sondern komplett einen anderen Weg schlagen.
Alles beginnt damit, dass Mario und Prinzessin Peach zusammen eine Reise zu einer wunderschönen abgelegenen Insel machen. Es ist sehr sonnig und die Inselbewohner sind freundlich, also scheint es die perfekte Wahl gewesen zu sein. Doch Mario hat nicht die gewünschte Zeit, sich zu entspannen: Als er auf der Insel landet, bemerkt er hässliche Schmierereien, mit denen die Wände versehen worden sind. Was das ganze aber noch schlimmer macht, ist die Tatsache, dass die dafür verantwortliche Person genauso aussieht wie Mario! Dadurch verdächtigen die Bewohner Mario, dafür verantwortlich zu sein. Schließlich entscheidet er sich, der Sache selber auf den Grund zu gehen. Ausgestattet mit einer Art Wasserpumpe oder -pistole, macht er sich daran, die Farbe zu vernichten und den wahren Übeltäter bloßzustellen.


Wer ist denn Marios Doppelgänger? Einer Bowsers Schergen in einem Mariokostüm? Wario? Oder Waluigi? Darth Mario, huh? Und was ist mit der farbspuckenden Kreatur von vorhin? Diese Fragen und mehr, werden demnächst hoffentlich beantwortet. Wir konzentrieren uns nun lieber mehr auf weitere Gameplay Eigenschaften.

 Autor:
Thomas Fontana
Features
Vom Kartenspiel zum Game Boy Theme
Wir wurden zum Eröffnungstag der Sonderausstellung im Landesmuseum Koblenz eingeladen. Warum es sich lohnt, der Ausstellung einen Besuch abzustatten, erfahrt ihr in unserem Bericht.
Feature lesen
Sonic The Hedgehog - 15 Jahre im Dauerspurt Theme
Teil 1 - Segas Überschalligel feiert Geburtstag! In unserem Special zum Jubiläum werfen wir einen ausführlichen Blick auf die letzten 15 Jahre mit Sonic the Hedgehog!
Feature lesen