GameCube » GameCube Features & Specials » F-Zero - Pressekonferenz Details

F-Zero - Pressekonferenz Details

-> Drucken -> kommentieren

Die Videospielbranche steht Kopf. Nur wenige Tage, nachdem Squaresoft den vermeindlich unmöglichen Support von Nintendo angekündigt hat, wurde eine weitere Sensationsmeldung bekanntgegeben: Der einstige Rivale Sega programmiert die Nintendo-Franchise F-Zero!

Die Sega-Entwickler von Amusement Visions entwickeln zusammen mit Nintendos EAD-Team die nächsten zwei F-Zero-Titel. F-Zero GC für den GameCube und F-Zero AC für die auf GCN-basierende Arcade-Hardware Triforce. Nintendo wird den GameCube-Titel publishen und Sega entgegen den Arcade-Titel.

Nintendo hielt anlässlich dieser Meldung eine Pressekonferenz, wo alle wichtigen Details bekannt gegeben wurden. Anwesend waren:

Miyamoto, Shigeru (Nintendo)
Nagoshi, Toshihiro (Amusement Vision)
Imamura, Takaya (Nintendo)
Sugino, Yukio (SEGA)

Die wichtigsten Fragen und Antworten der Pressekonferenz haben wir nun exklusiv für euch auf den folgenden Seiten zusammengetragen...

 Autor:
Thomas Fontana
Features
Vom Kartenspiel zum Game Boy Theme
Wir wurden zum Eröffnungstag der Sonderausstellung im Landesmuseum Koblenz eingeladen. Warum es sich lohnt, der Ausstellung einen Besuch abzustatten, erfahrt ihr in unserem Bericht.
Feature lesen
Sonic The Hedgehog - 15 Jahre im Dauerspurt Theme
Teil 1 - Segas Überschalligel feiert Geburtstag! In unserem Special zum Jubiläum werfen wir einen ausführlichen Blick auf die letzten 15 Jahre mit Sonic the Hedgehog!
Feature lesen