GameCube » GameCube Features & Specials » AKTE Biohazard (2/3)

AKTE Biohazard (2/3)

-> Drucken -> kommentieren

Willkommen zum zweiten Teil unserer "Akte Biohazard". Beständig der Timeline folgend, werden diesesmal die Geschehnisse rund um Resident Evil 2 und Resident Evil 3 - Nemesis aufgedeckt. Beide Spiele wurden - als unveränderte Ports - für den GameCube neu aufgelegt und werden voraussichtlich Ende April europäische Händler erreichen. Doch nun lasst uns die Akte öffnen...

    

WARNUNG! - Im folgenden werden ohne Rücksicht auf Leute, die den zweiten und dritten Teil (PSX oder GCN-Fassung) noch nicht gespielt haben, die wichtigsten Storyelemente wiedergegeben. Wer weiterliest läuft Gefahr, gespoilert zu werden!

1998 - August
8. Chris Redfield versucht erneut mit Chief Irons zu sprechen, aber dieser will nichts von den erschreckenden Ereignissen wissen. Niemand in Raccoon City will über den Vorfall sprechen, vermutlich weil alle mehr oder weniger von Umbrella abhängig sind.

17. Berichten zufolge wurden Monster, ähnlich derer in den Arkley Mountains, auch in Raccoon City gesichtet.

21. Der Manager der Kanalisation erfährt von William Birkin, dass Polizei und Presse den Fall Umbrella untersuchen wollen.

24. Chris findet mit Hilfe von Barry Burton und Jill Valentine heraus, dass Umbrella am G-Virus, einer Weiterentwicklung des T-Virus, arbeitet. Er will im Umbrella HQ in Paris weitere Nachforschungen anstellen. Barry beschließt seine Familie nach Kanada zu bringen, dann will er Chris folgen. Jill bleibt noch einige Zeit in Raccoon City, möchte aber in ungefähr einem Monat nachreisen.

 Autor:
Simon Joost, Michael Nittnaus
Features
Vom Kartenspiel zum Game Boy Theme
Wir wurden zum Eröffnungstag der Sonderausstellung im Landesmuseum Koblenz eingeladen. Warum es sich lohnt, der Ausstellung einen Besuch abzustatten, erfahrt ihr in unserem Bericht.
Feature lesen
Sonic The Hedgehog - 15 Jahre im Dauerspurt Theme
Teil 1 - Segas Überschalligel feiert Geburtstag! In unserem Special zum Jubiläum werfen wir einen ausführlichen Blick auf die letzten 15 Jahre mit Sonic the Hedgehog!
Feature lesen