GameCube » GameCube Editorials » GCN Launch - Die Tage danach

GCN Launch - Die Tage danach

-> Drucken -> kommentieren

Der GameCube ist nun auch endlich als PAL-Version offiziell erschienen. Die meisten von euch werden bestimmt mit Stolz nun einen Wunderwürfel ihr Eigen nennen dürfen. Und so einige werden das hier wohl gar nicht lesen, weil sie gerade mit dem Spielen ihrer neuen Software beschäftigt sind. Doch trotzdem ist es uns einen Blick auf letzte Nacht und den ganzen Launch-Tag wert.

So hatten nämlich die Bravo TV-Moderatorin Collien und die Chartshüpfer ATC am 2. Mai nichts besseres zu tun, als nach Berlin zu fahren, wo sie dann auf der offiziellen Launch-Party aufgetreten sind. Am Botsdamer Platz Arkaden besammelten sich über 2.500 Spieleverrückte zukünftige GameCube-Besitzer, um den Tageswechsel auf den 3. Mai aka 'GameCube Launch Day' zu feiern - Nachträglich noch einen Happy GameCube Day! ;) Schliesslich gab es da noch mehr Freude zum Anlass, als nur die angesprochene knackige Moderatorin oder die Vorstellung einer neuen Singel der Sängerknaben. Denn Nintendo stellte so manches GameCube Gerät zum Antesten zur Verfügung. Sogar Titel die erst nach dem Launch erscheinen werden, konnten angespielt werden. Pikmin war zwar noch komplett in Englisch, doch dürfen wir hoffentlich in einem Monat erstmals eine deutsch lokalisierte Version zu Gesicht bekommen. Als wäre das nicht genug, gab es beim Wave Race-Contest so manches zu gewinnen. Allen voran für den Ersten einen GameCube samt Spielen [hier nochmals herzlichen Glückwunsch an den Gewinner Sebastian!]. Weitere 99 gratis Luigi's Mansion waren von Nintendo und Saturn für die ersten regulären Käufer vorreserviert.

Wer nicht als Gewinner mit Kater nach Hause gehen musste, sollte spätestens jetzt auch im Besitz eines GameCubes sein. Schliesslich bietet beispielsweise der Media Markt teilweise das schmucke Stück zum Tiefpreis von 179 € an. Ein grösseres Preisdilemma, wie vor einigen Wochen oft in der Gerüchteküche schwebend, gab es glücklicherweise doch nicht. Schliesslich wurde ja der unverbindliche Verkaufspreis von den vorgesehenen 249 € im Vorfeld auf 199 € gesenkt.

 Autor:
Thomas Fontana
Editorials
Frontal gegen die Wand? Theme
Video-Gemetzel im Kinderzimmer Theme
Video-Gemetzel im Kinderzimmer - unser Editorial zwischen Recherche, Jugendschutz und Zensur!
Editorial lesen