GameCube » GameCube Editorials » Bowsers geheime Gerüchte Akte

Bowsers geheime Gerüchte Akte

-> Drucken -> kommentieren

Letzte Zeit brodelt die Gerüchteküche mal wieder voller scheinender Neuigkeiten und Spekulationen. Auch wenn der erste April letztens war und so mancher Unfug in die Welt gesetzt wurde, gibt es momentan etliche der glaubhaften Gerüchte. Mit Hilfe von Bowsers Akte versuchen wir den Gerüchten auf den Grund zu gehen und euch aufzuklären, wie gross die Chance besteht, dass sich die Gerüchte in Kürze bewahrheiten könnten. Anfangen möchten wir mit etwas, was ich zwar schon im April-Editorial einigermassen klären konnte, aber trotzdem für einige danach noch unklar erschien...

So mancher jauchzte vor Freude auf, als auf Cube-Europe (und anschliessend auf so manch anderer Webseite) zu lesen war, dass Hideo Kojima, der Metal Gear Solid-Vater, an einem exklusiven GameCube Projekt arbeite.

Das Spiel solle laut Konami-Sprecher Yugatabi Kidenmi [den es schlicht und einfach nicht gibt] die "Vater-Sohn"-Thematik behandeln. Das war aber ein etwas schlechter Aprilscherz seitens Nintendojo. Ich hoffe jetzt ein für alle mal, dass nun jeder weiss, dass Eclipse nicht in Entwicklung ist! Die Gerüchte verdichten sich zwar, dass Hideo Kojima nun nach MGS2 an einem GameCube-Projekt arbeitet, da er in einem Interview erwähnte, dass er gerne was für den GameCube machen möchte. Diesbezüglich hören wir frühstens auf der E3 erste Details. Wir halten das nicht komplett für unwahrscheinlich.

Wahrscheinlichkeitsfaktor:  4 / 10

 Autor:
Thomas Fontana
Editorials
Frontal gegen die Wand? Theme
Video-Gemetzel im Kinderzimmer Theme
Video-Gemetzel im Kinderzimmer - unser Editorial zwischen Recherche, Jugendschutz und Zensur!
Editorial lesen